Wie können wir den Kapitalismus überwinden? Wie können wir die Zerstörung der Umwelt stoppen? Ist eine Gesellschaft ohne Diskriminierung und Ausbeutung von Menschen und nichtmenschlichen Tieren möglich? Im Juni finden in Darmstadt eine Reihe von Vorträgen, Diskussionen und Workshops statt, um die Bewegung, die sich grundsätzlich gegen jede Form von Ausbeutung und Diskriminierung stellt, inhaltlich voran zu bringen.

Organisiert wird der Kongress vom AStA der Hochschule Darmstadt und von Voice of Liberation. Wenn ihr einen Vortrag, eine Diskussion oder einen Workshop beitragen wollt, nehmt bitte Kontakt zu uns auf unter: info[ätt]voilib.de

Impressum